Willkommen

auf den Seiten der Fächergruppe "Theologie und Religionswissenschaften". Die Fächergruppe besteht zur Zeit aus dem Institut für Evangelische Theologie sowie aus dem Institut für Katholische Theologie. Sie ist der institutionelle Ort für interdisziplinäre Projekte in Forschung und Lehre zum Phänomen "Religion" in Geschichte und Gegenwart. 

Das Lehrangebot der Fächergruppe umfasst sämtliche Lehramtsstudiengänge (Evangelische bzw. Katholische Religionslehre) für alle Schulformen.

Für die Bachelor-Studiengänge der Philosophischen Fakultät wird im Bereich "Studium Integrale" bzw. "Ergänzende Studien" das Modul "Moderne - Kultur - Religion" angeboten.

In Kombination mit einem weiteren Fach der Philosophischen Fakultät kann der Master-Studiengang "Religion - Kultur - Moderne" absolviert werden.

Dieser Studiengang umfasst theologische, religionsphilosophische sowie religionssoziologische und (sozial)ethische Fragestellungen, deren Gegenstand sozio-kulturelle Phänomene und Entwicklungen bilden, die hinsichtlich ihrer Genese durch religiöse Weltdeutungen und Wertvorstellungen beeinflusst sind. Er vermittelt Kenntnisse und Fähigkeiten, um die Herausforderungen der Begegnungen von Religionen und Kulturen in der Moderne zu verstehen.

Darüber hinaus organisiert die Fächergruppe regelmäßig Ring- und Gastvorlesungen zu aktuellen Themen der Theologie, Religionsphilosophie und Religionsgeschichte.